9.9.3. Der Ersatz des Arbeitszylinders der Bremsmechanismen der Hinterräder

Wenn in Betrieb erschienen sind fließe der Bremsflüssigkeit auf der Bremstrommel und der inneren Seite des Rads oder hat die Kolben im Zylinder verkeilt, ersetzen Sie den Arbeitszylinder.
Ihnen werden gefordert werden: die Schlüssel «auf 10», «auf 14», die Schweissklemme mit der Fixierung, den Schlüssel für die Muttern der Räder.
1. Werden die I. Sendung aufnehmen und stellen Sie upory unter die Vorderräder fest.
2. Nehmen Sie das entsprechende Hinterrad ab.
3. Reinigen Sie vom Schmutz die Aufnahmestelle des Bremsschlauches und die Bolzen der Befestigung des Arbeitszylinders von der Rückseite des Bremsschildes.
4. Nehmen Sie die Bremstrommel (ab es siehe "die Abnahme und die Anlage der Bremstrommel»).
5. Nehmen Sie den Bremsleisten (ab es siehe «der Ersatz des Bremsleistens des Bremsmechanismus des Hinterrades»).

Der segenbringende Rat
Bei der bekannten Fertigkeit den Bremsleisten kann man nicht abnehmen. Heben Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen — die oberen Enden des Leistens werden von uporow der Kolben weggehen.

6. Wenden Sie die Mutter der Spitze des Bremshörers ab.
7. Betäuben Sie den Bremshörer, auf ihre Spitze schutz- kolpatschok (abgenommen, zum Beispiel, seiner vom Ventil der Ausgabe der Luft angezogen), um das Ausfließen der Bremsflüssigkeit aus dem Hydrosystem bei der Abnahme des Arbeitszylinders zu verhindern.
8. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Arbeitszylinders heraus, an den Zylinder andererseits … haltend
9. … schieben Sie den Zylinder in die Öffnung des Schildes der Bremse eben durch.
10. Stellen Sie den Arbeitszylinder in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.
11. Stellen Sie den Bremsleisten (fest es siehe «der Ersatz des Bremsleistens des Bremsmechanismus des Hinterrades»).
12. Stellen Sie die Bremstrommel (fest es siehe "die Abnahme und die Anlage der Bremstrommel»).
13. Entfernen Sie die Luft aus dem Bremssystem (siehe «Prokatschka des Hydroantriebes des Bremssystems»).
14. Mehrmals drücken Sie auf das Bremspedal heftig, um den Bremsleisten zur Trommel zuzuführen.