9.10.2. Der Ersatz der hinteren Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

Die hinteren Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen ersetzen Sie bei ihrem übermäßig wytjagiwanii (der Unmöglichkeit der Regulierung stojanotschnogo die Bremsen), die mechanischen Beschädigungen der Sehnen der Taus oder ihrer Hüllen.
Ihnen werden gefordert werden: der Schlüssel «auf 7», torzowaja der Kopf «auf 10», passatischi, der Schraubenzieher mit der flachen Schneide.
1. Vollständig schwächen Sie die Spannung des Vordertaus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen, wofür abwenden Sie und nehmen Sie die Kontermutter von der Schnitzspitze des Taus ab, und die Regelungsmutter wenden Sie bis zum Ende der Spitze ab, aber wenden Sie die Mutter vollständig (nicht ab es siehe "die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen»).
2. Schieben Sie rückwärts die untere Spitze des Taus 1 im Equalizer 2 und, das Tau nach unten umgedreht, ziehen Sie seine Spitze aus dem Equalizer heraus. passatischami die Riegel vorder uporow der Hüllen der hinteren Taus zusammengepresst, ziehen Sie upory aus dem Träger auf der Karosserie heraus.
3. Otognite upory in anschluss- muftach der hinteren Taus …
4. … und, die Spitzen in die Tiefe muft geschoben, schalten Sie von muft die Taus aus.
5. Pressen Sie die Riegel des linken Taus vom Schraubenzieher … zusammen
6. … ziehen Sie das Tau aus dem Träger auf dem linken Hebel der hinteren Aufhängung eben heraus.
7. Nehmen Sie die Gummihalterung des Taus aus der Klammer auf dem unteren Hebel … heraus
8. … aus dem Plastträger auf dem Paneel des Fußbodens nehmen Sie das Tau eben ab.
9. Von der ähnlichen Weise nehmen Sie das rechte Tau ab.
10. Für den Ersatz der Verlängerungsleitung des hinteren Taus, das innerhalb des Bremsmechanismus des Hinterrades bestimmt ist, nehmen Sie den Bremsleisten des Mechanismus (ab es siehe «der Ersatz des Bremsleistens des Bremsmechanismus des Hinterrades»).
11. Pressen Sie vom Schraubenzieher die Riegel … zusammen
12. … ziehen Sie die Halterungen der Taus aus den Bremsschilden eben heraus.
13. Otognite upory in anschluss- muftach der hinteren Taus, die Spitzen in die Tiefe muft geschoben, eben schalten Sie von muft die Verlängerungsleitungen der hinteren Taus aus.
14. Schalten Sie die Spitze der Verlängerungsleitung des Taus von rasschimnogo des Hebels stojanotschnogo die Bremsen … aus
15. … und, die Halterung in die Öffnung des Schildes der Bremse durchgeschoben, nehmen Sie die Verlängerungsleitung des hinteren Taus ab.
16. Stellen Sie die Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.
17. Regulieren Sie den Antrieb stojanotschnogo die Bremsen (es siehe "die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen»).