8.4.2. Der Ersatz des Steuerluftzuges

Ihnen werden gefordert werden: der Rohrschlüssel, passatischi, bokoresy.
1. Nehmen Sie den Querbalken des Motors vom Auto (ab es siehe "die Abnahme und die Anlage des Querbalkens der Vorderachsfederung»).
2. Nehmen Sie die äusserlichen Spitzen der Steuermänner tjag (ab es siehe «der Ersatz der äusserlichen Spitze des Steuerluftzuges»), die Anzahl der Wendungen, damit bei der Rückanlage nach Möglichkeit berechnet, die Winkel der Anlage der Räder nicht zu verletzen.
3. Pressen Sie otognutyje uschki des Kummets … zusammen
4. … schieben Sie das Kummet nach dem Steuerluftzug und nehmen Sie es ab.
5. Nehmen Sie das zweite Kummet der Befestigung der Schutzkappe … einen Imbiss

Die Anmerkung
Das Kummet der Befestigung der Schutzkappe der Einmalige. Bei der Montage des Knotens ersetzen Sie mit seinen neu unbedingt.

6. … nehmen Sie die Schutzkappe eben ab.
7. Es ist ähnlich nehmen Sie die zweite Kappe ab.
8. Wenden Sie den Steuerluftzug vom Rohrschlüssel ab.
9. Es ist ähnlich wenden Sie den zweiten Steuerluftzug (nicht pereustanawliwajte den Steuermechanismus im Schraubstock) ab.
10. Stellen Sie die Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Um die Regulierung der Vorspur der Räder nach Möglichkeit aufzusparen, schrauben Sie bei der Montage des Luftzuges die Spitze auf den Steuerluftzug an, soviel der Wendungen erfüllt, ist es im Punkt 2 wieviel berücksichtigt. Die Bolzen und die Muttern ziehen Sie von den Momenten fest, die in der Anlage 1 angegeben sind.
11. Entfernen Sie die Luft aus dem System des Hydroverstärkers der Lenkung (siehe «Prokatschka des Systems des Hydroverstärkers der Lenkung»).
12. Prüfen Sie und falls notwendig regulieren Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder an der Station der technischen Wartung, die über die spezielle Ausrüstung verfügt.