7.1.9. Die Abnahme und die Anlage der Wendefaust

Ihnen werden gefordert werden: torzowyje die Köpfe «auf 10», «auf 27».
1. Nehmen Sie die dekorative Kappe ab und schwächen Sie den Zug der Mutter der Nabe.
2. Bremsen Sie das Auto stojanotschnym von der Bremse ab und stellen Sie protiwootkatnyje upory ("die Schuhe") unter die Hinterräder fest. Heben Sie vom Heber den Vorderteil des Autos auf und stellen Sie sie auf die Stützen fest. Nehmen Sie das Rad ab.
3. Endgültig wenden Sie die Mutter der Nabe ab.
4. Ziehen Sie den Bolzen … heraus
5. … ziehen Sie den Sensor der Frequenz des Drehens der Räder eben heraus.
6. Wenden Sie die Mutter ab, nehmen Sie stjaschnoj den Bolzen klemmowogo die Vereinigungen der Wendefaust und wypressujte den Finger der Kugelstütze (heraus es siehe "der Ersatz der Kugelstütze amortisatornoj die Theken»).
7. Nehmen Sie den Bremssupport ab, von ihm den Bremsschlauch ausschaltend (nicht siehe "der Ersatz des Supportes in der Gebühr mit richtend des Leistens»), und podwjaschite es, die Spannung oder die Überspitzung des Schlauches nicht zulassend.
8. Ziehen Sie die Theke aus klemmowogo die Verbindungen der Wendefaust (heraus es siehe "die Abnahme und die Anlage amortisatornoj die Theken»).
9. Schalten Sie die Spitze des Steuerluftzuges von der Wendefaust (aus es siehe «der Ersatz der äusserlichen Spitze des Steuerluftzuges»).
10. Nehmen Sie die Wendefaust in der Gebühr mit der Nabe des Vorderrads ab, aus der Nabe chwostowik äußerlich SchRUSsa des Antriebes des Vorderrads herausgenommen.
11. Stellen Sie die Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.
12. Prüfen Sie und falls notwendig regulieren Sie die Winkel der Anlage der Räder. Nutzen Sie die Dienstleistungen der Werkstätten, die über die spezielle Ausrüstung verfügen aus.