6.3.4. Der Ersatz der Kugelgelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten

Wenn während der Bewegung des Autos in den Wendungen die Klopfen im Vorderantrieb hörbar sind, prüfen Sie die Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten. Wenn beim Schaukeln von der Hand der Welle des Antriebes ljuft empfunden wird oder ist die Schutzkappe gebrochen, muss man solches Gelenk ersetzen. Das äusserliche Gelenk (Birfild) tatsächlich zu ordnen hat den Sinn nicht. Diese Arbeit arbeitsintensiv, und hat bei der gebrochenen Kappe den ins Gelenk geratenden Schmutz schon die Details des Gelenkes untauglich gemacht. Die Details des Gelenkes im Einzelnen ersetzen es darf nicht, deshalb die optimalste Lösung — das Gelenk in der Gebühr zu ersetzen. Für den äussersten Fall wird die Auseinandersetzung für den Ersatz des Schmierens des inneren Gelenkes (Tripod) wie einfacher und weniger unterworfen dem Treffen des Wassers und des Reiseschmutzes zugelassen. Das Erscheinen der Spuren des Schmierens auf dem Gelenk bezeichnet darauf, dass die Kappe gebrochen ist.
Ihnen werden gefordert werden: der Schraubenzieher mit der flachen Schneide, bokoresy, der Bärte, den Hammer.
1. Nehmen Sie den Antrieb des Vorderrads in der Gebühr (ab es siehe "die Abnahme und die Anlage der Antriebe der Vorderräder»).
2. Reinigen Sie die Details und schauen Sie den Antrieb an:
– Das äusserliche Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten soll sich mit der leichten Bemühung ohne Rucke und die Einklemmen, radial und axial ljuftow umdrehen. Bei ihrem Vorhandensein ersetzen Sie das Gelenk;
– Das innere Gelenk soll in den Winkel- und axialen Richtungen mit der leichten Bemühung den Platz wechseln, dabei soll der Rucke, der Einklemmen und radial ljuftow nicht empfunden werden. Andernfalls ersetzen Sie das innere Gelenk;
– Die Schutzkappen der äusserlichen und inneren Gelenke sollen die Risse und die Bruche nicht haben. Ersetzen Sie die beschädigten Kappen;
– Die Welle des Antriebes der Räder soll nicht deformiert sein. Die deformierte Welle ersetzen Sie.
3. Für den Ersatz des äusserlichen Gelenkes und seiner Kappe schalten Sie vom Schraubenzieher aus oder nehmen Sie bokoresami das Schloss des Kummets der Befestigung der großen Kappe des äusserlichen Gelenkes einen Imbiss und nehmen Sie das Kummet ab.

Die Anmerkung
Die Kummete der Befestigung der Schutzkappen der Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten der einmaligen Nutzung, bei der Montage ersetzen Sie mit ihren neu. In der Regel, die Kummete gehen in den Satz des neuen Gelenkes ein.

4. Schieben Sie die Schutzkappe vom Körper des Gelenkes …
5. … schlagen Sie von der Welle vom Hammer durch der Bärte die Schelle des Gelenkes eben ab, die Bemühung des Sperrrings überwindend.
6. Nehmen Sie das äusserliche Gelenk mit schlizew der Welle ab.

Die Warnung
Die Auseinandersetzung des äusserlichen Gelenkes wird nicht zugelassen.

7. Nehmen Sie den Sperrring ab, sein Schraubenzieher aus prototschki der Welle herausgeführt.

Die Anmerkung
Bei der Montage ersetzen Sie den Sperrring neu. In der Regel, der Ring geht in den Satz des neuen Gelenkes ein.

8. Nehmen Sie das kleine Kummet der Kappe des äusserlichen Gelenkes ab ebenso, wie das große Kummet abnahmen (siehe den Punkt 3).
9. Nehmen Sie die Schutzkappe ab.

Die Anmerkung
Bei der Anlage des Gelenkes die Schutzkappe ersetzen Sie neu. Gewöhnlich geht die Kappe in den Satz des neuen Gelenkes ein.

10. Vor der Anlage des neuen äusserlichen Gelenkes füllen Sie seine Höhle das Schmieren aus (wenn war das Gelenk mit dem Hersteller) in der Anzahl neben 100 nicht eingeschmiert Wobei füllen Sie den Körper des Gelenkes zuerst aus, und dann verteilen Sie die bleibende Anzahl in gofrach der Kappe gleichmäßig.

Die Anmerkung
Beim Fehlen des Schmierens, empfohlen vom Betrieb-Hersteller, kann man einheimisch molibdenowuju das Schmieren ШРУС-4 verwenden.

11. Stellen Sie die Kappe des äusserlichen Gelenkes und das Gelenk in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Bei der Anlage des Gelenkes auf die Welle napressowywajte das Gelenk mit den Schlägen des Hammers nach chwostowiku des Gelenkes durch wykolotku aus dem weichen Metall bis zur Fixierung der Schelle des Gelenkes vom Sperrring.

Die Warnung
Vor der Befestigung der Kappe des Gelenkes vom großen Kummet ziehen Sie vom Schraubenzieher den Rand der Kappe, damit wyrawnjat den Druck der Luft innen und außen der Kappe zurück.

Die Anmerkung
Auf die Kummete ist die Markierung und ihr Durchmesser aufgetragen. Der Durchmesser des großen Kummets 86,5 mm, klein – 36,5 mm.

12. Für die Auseinandersetzung und den Ersatz des inneren Gelenkes und seine Kappe nehmen Sie die Kummete der Befestigung der Kappe des Gelenkes zu seinem Körper … ab
13. … und zur Welle.
14. Wenn Sie das Gelenk für den Ersatz der Kappe ordnen und vermuten Sie, das vorige Gelenk festzustellen, bezeichnen Sie in einer beliebigen Weise (zum Beispiel, dem Kern, nadfilem oder der Farbe) die gegenseitige Zuneigung des Körpers des Gelenkes und der Welle des Antriebes.
15. Schieben Sie die Kappe vom Körper des Gelenkes …
16. … schalten Sie den Körper vom Antrieb eben aus.
17. Bezeichnen Sie die Lage der Nabe des Gelenkes bezüglich der Welle (siehe den Punkt 14).
18. poddew vom Schraubenzieher der Sperrring der Nabe des Gelenkes …
19. … ziehen Sie den Ring aus prototschki der Welle heraus.
20. Nehmen Sie mit schlizew der Welle die Nabe mit den Werbefilmen … ab
21. … nehmen Sie von der Welle die Schutzkappe eben ab.
22. Waschen Sie alle metallischen Details vom Petroleum bis zur vollen Entfernung des alten Schmierens aus.
23. Schauen Sie die Werbefilme, die Nabe und die innere Höhle des Körpers an. Die Streithähne, die Einbeulungen und die Korrosion werden nicht zugelassen. Die Werbefilme sollen sich auf den Lagern frei, ohne Einklemmen drehen. Wenn die Defekte aufgedeckt sind, ersetzen Sie das Gelenk in der Gebühr.
24. Stellen Sie auf die Welle die Kappe des Gelenkes fest und festigen Sie von seinem Kummet.
25. Stellen Sie auf schlizy der Welle die Nabe des Gelenkes fest, die bei der Auseinandersetzung aufgetragenen Zeichen vereint, und legen Sie von ihrem Sperrring fest.
26. Füllen Sie die Höhle des inneren Gelenkes das Schmieren in der Anzahl neben 100 aus Wobei den Körper des Gelenkes zuerst ausfüllen Sie, und dann gleichmäßig verteilen Sie die bleibende Anzahl in gofrach der Kappe.

Die Anmerkung
Beim Fehlen des Schmierens, empfohlen vom Betrieb-Hersteller, kann man einheimisch molibdenowuju das Schmieren ШРУС-4 verwenden.

27. Stellen Sie den Körper des Gelenkes fest, die bei der Auseinandersetzung aufgetragenen Zeichen vereint.
28. Ziehen Sie auf den Körper des Gelenkes die Kappe an und festigen Sie von seinem Kummet.

Die Warnung
Vor der Befestigung der Kappe des Gelenkes vom großen Kummet ziehen Sie vom Schraubenzieher den Rand der Kappe, damit wyrawnjat den Druck der Luft innen und außen der Kappe zurück.

Die Anmerkung
Auf die Kummete ist die Markierung und ihr Durchmesser aufgetragen. Der Durchmesser des großen Kummets 80,5 mm, klein – 41,7 mm.