6.2.7. Die Regulierung des Antriebes der Verwaltung der Getriebe

Der Antrieb der Verwaltung der Getriebe besteht aus zwei Taus: der Auswahl und der Umschaltung der Sendungen, wird nur das Tau der Auswahl der Sendungen jedoch reguliert.
Ihnen werden gefordert werden: der metallische Kern vom Durchmesser 3 mm (zum Beispiel, swerlo oder die lange Schraube), das Lineal.
1. Nehmen Sie die Verkleidung des Tunnels des Fußbodens (ab es siehe "die Abnahme und die Anlage der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens»).
2. Stellen Sie den Bedienungshebel von der Getriebe in die neutrale Lage fest und legen Sie es fest, in die Gabel powodka und in die Öffnung der Kulisse den metallischen Kern vom Durchmesser 3 mm eingestellt (ist die vorliegende Operation auf der abgenommenen Kulisse vorgeführt).
3. Nehmen Sie den Schutz kartera des Motors (bei ihrem Vorhandensein) ab.
4. Nehmen Sie den Deckel des Mantels des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen (ab es siehe «der Ersatz der Taus der Verwaltung der Getriebe»).
5. Lösen Sie die Spitze des Taus der Auswahl der Sendungen los, wofür auf die Schaltfläche des Riegels der Spitze (die rote Farbe) … drücken Sie
6. … bringen Sie sie aus der Spitze eben vor.
7. Versetzen Sie den Hebel der Auswahl der Sendungen bis zum Anschlag nach oben (dabei wird die Spitze nach oben nach dem Tau auch den Platz wechseln). Messen Sie die Länge des Schnitzteiles des Taus.
8. Versetzen Sie den Hebel bis zum Anschlag nach unten und wieder messen Sie die Länge des Schnitzteiles des Taus (der Unterschied zwei Messungen und ist die Bedeutung des vollen Laufs des Hebels).
9. Versetzen Sie den Hebel nach oben halb des vollen Laufs und legen Sie die Spitze auf dem Tau fest, die rote Schaltfläche in die Spitze versenkt.
10. Stellen Sie den Deckel des Mantels des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen fest.
11. Ziehen Sie aus der Öffnung der Kulisse des Bedienungshebels von der Getriebe den fixierenden Kern heraus.
12. Lassen Sie den Motor und prüfen Sie die Deutlichkeit des Einschlusses aller Sendungen. Falls notwendig wiederholen Sie die Regulierung.
13. Stellen Sie die Verkleidung des Tunnels des Fußbodens fest.