5.16.6. Der Ersatz der Brennstoffpumpe

Wenn die Motorleistung fällt, es ist der erhöhte Lärm entstanden oder es ist das Heulen bei der Arbeit der Brennstoffpumpe periodisch hörbar, ist jener aller Wahrscheinlichkeit nach die Brennstoffpumpe ausgefallen.
Vorläufig prüfen Sie den Druck im System der Abgabe des Brennstoffes in der folgenden Ordnung.
1. Prüfen Sie die Intaktheit des Reglers des Drucks des Brennstoffes (es siehe "die Prüfung und der Ersatz des Reglers des Drucks des Brennstoffes»).
2. Wenn der Druck im System 250 kpa weniger ist (ersetzen Sie 2,5 kgs/cm2), den Brennstofffilter (siehe «der Ersatz des Brennstofffilters»).
Wenn und in diesem Fall der Druck nicht wächst, muss man die Brennstoffpumpe ersetzen, da bei der Pumpe trudnorasbirajemaja die Konstruktion und seine Elemente abgesondert an die Ersatzteile nicht geliefert werden.

Ihnen werden gefordert werden: der Schraubenzieher mit der flachen Schneide, die Kapazität für den Ablass des Brennstoffes aus dem Modul der Brennstoffpumpe.
1. Verringern Sie den Druck im Stromversorgungssystem (siehe "die Senkung des Drucks im Stromversorgungssystem»).
2. Schalten Sie die Leitung von der Klemme "das Minus" der Batterie aus.
3. Nehmen Sie den Tank (ab es siehe «der Ersatz des Tanks»).
4. Wenden Sie prischimnoje den Ring des Moduls der Brennstoffpumpe ab, die Griffe passatischej, wie gezeigt im Foto … festgestellt
5. … nehmen Sie den Ring eben ab.
6. Akkurat ziehen Sie das Modul der Brennstoffpumpe heraus und ziehen Sie von ihm den Brennstoff in die im Voraus vorbereitete Kapazität zusammen.
7. Nehmen Sie uplotnitelnuju die Verlegung ab.

Die Anmerkung
Unbedingt ersetzen Sie die Verlegung, wenn sie angerissen ist oder ist obschata stark.

8. Schalten Sie den Leisten von der Klemme auf dem Deckel des Körpers des Moduls der Brennstoffpumpe aus...
9. … und vom Sensor des Niveaus des Brennstoffes.
10. Pressen Sie die Enden des Riegels zusammen und nehmen Sie den Sensor des Niveaus des Brennstoffes ab.
11. Otoschmite vom Schraubenzieher die Riegel auf dem Körper des Moduls der Brennstoffpumpe …
12. … ein Riegel innen …
13. … trennen Sie den Körper des Moduls der Brennstoffpumpe eben.
14. Ziehen Sie den fernbetätigen Halbring heraus.
15. poddente vom Schraubenzieher …
16. … nehmen Sie von der Pumpe den Filter eben ab.

Die Anmerkung
Aufmerksam schauen Sie den Filter auf die Abwesenheit der mechanischen Beschädigung und der Verschmutzung an, waschen Sie falls notwendig aus oder ersetzen Sie den Filter topliwoprijemnika.

17. Schalten Sie den Leisten des Geflechtes der Leitungen von der Brennstoffpumpe aus.
18. Machen Sie das Kummet der Befestigung des Schlauches zum Stutzen der Brennstoffpumpe auf und nehmen Sie die Brennstoffpumpe ab.

Die Anmerkung
Das Kummet der Befestigung des Schlauches der einmaligen Nutzung, bei der Montage ersetzen Sie mit seinen neu.

19. Sammeln Sie und stellen Sie das Modul der Brennstoffpumpe in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.

Der segenbringende Rat
Für die Erleichterung der Anlage prischimnogo die Ringe tragen Sie auf seine innere Seite ein wenig silikonowoj das Schmieren auf.

Die Anmerkung
Sie folgen darauf, dass bei der Anlage des Moduls die Zeichen auf dem Tank, prischimnom den Ring und auf dem Körper des Moduls der Brennstoffpumpe übereingestimmt haben.