5.14.5. Die Abnahme und die Anlage des Thermostaten

Die Notwendigkeit in der Abnahme des Thermostaten kann für seinen Ersatz beim instabilen Temperaturregime des Motors — die Überhitzung oder den ungenügende Warmlaufen entstehen.
Für die Prüfung des Thermostaten auf dem Auto lassen Sie den kalten Motor und berühren Sie von der Hand unter (abführend) den Schlauch des Heizkörpers — er soll kalt sein., Nachdem die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit 90–95 °s erreichen wird, soll der Schlauch schnell beginnen, erwärmt werden, was auf den Anfang der Zirkulation der Flüssigkeit nach der großen Kontur bezeichnet. Wenn seiner nicht geschieht, nehmen Sie den Thermostaten ab und prüfen Sie seine Arbeitsfähigkeit.
Ihnen wird der Schlüssel "auf 10» gefordert.
1. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit (zusammen es siehe «der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit»).
2. Nehmen Sie das Einlassrohr (ab es siehe "das Stromversorgungssystem").
3. passatischami otognutyje uschki des Kummets zusammengepresst, schieben Sie es nach dem Schlauch und nehmen Sie den abführenden Schlauch vom Stutzen des Körpers des Thermostaten ab.
4. Es ist ähnlich nehmen Sie den zweiten Schlauch ab.
5. Ziehen Sie vier Bolzen der Befestigung … heraus
6. … nehmen Sie den Körper des Thermostaten … ab
7. … ziehen Sie den Thermostaten eben heraus.
8. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring vom Thermostaten ab und schauen Sie es an. Stark ersetzen Sie obschatoje, den verhärtenden oder angerissenen Ring.
9. Stellen Sie uplotnitelnoje den Ring auf den neuen Thermostaten fest.
10. Stellen Sie die Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.
11. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit und entfernen Sie die Luft aus dem System (es siehe «der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit»).