4.3.25. Das Schmieren der Armatur der Karosserie

Für die Erhöhung der Laufzeit der Karosserie schmieren Sie die sich reibenden Details bei jeder technischen Wartung (nicht seltener als durch 20 000 km des Laufes oder einmal jährlich) ein. Bei dem Erscheinen skripow, der Einklemmen reinigen Sie die entsprechenden Details sofort, und dann tragen Sie das Schmieren (auf der Typ des Schmierens ist in den Klammern angegeben).
Die Karosserie muss man in den folgenden Punkten einschmieren.
1. Die Schlingen der Türen (die motorischen Öle).
2. Der Mechanismus des Begrenzers des Aufmachens der Tür (das motorische Öl).
3. Die Schlösser der Türen (silikonowaja das Schmieren).
4. Die Zylinder der Schalter der Schlösser der Fahrtür …
5. … des Deckels des Tankhalses des Tanks …
6. … und der Tür sadka (silikonowaja das Schmieren in der Aerosolverpackung).
7. Die Schlingen …
8. … und das Schloss der Motorhaube (das motorische Öl).
9. Das Gelenk des äusserlichen Spiegels (silikonowaja das Schmieren in der Aerosolverpackung).
10. Die Klinke des Schlosses (silikonowaja das Schmieren in der Aerosolverpackung) …
11. … und der Schlinge der Tür sadka (das motorische Öl).
12. Gummi- uplotniteli der Seitentüren und der Tür sadka (silikonowaja das Schmieren in der Aerosolverpackung).
13. Die Riegel der Rücken des Rücksitzes (die motorischen Öle).