3.6.2. Die Rucke bei der Vertreibung

Ein Grund der Rucke bei der Vertreibung kann sein, wie auch für den vorhergehenden Fall, den ungenügenden Druck des Brennstoffes in der Brennstofframpe. Die elektronische Steuereinheit vom Motor, vom Sensor der Lage drosselnoj saslonki das Signal über die intensive Eröffnung saslonki auf den großen Winkel bekommen, strebt maximal, die Abgabe des Brennstoffes zu vergrössern, aber wegen, des herabgesetzten Drucks des Brennstoffes nicht im Zustand es zu machen. Die Gründe solcher Erscheinung und die Weise der Prüfung siehe im Unterabschnitt "der Ruck zur Zeit des Anfanges der Bewegung».
Außer den angegebenen Gründen, die Rucke können bei der Vertreibung des Autos mit der automatischen Getriebe wie von der ungenügenden Anzahl der Arbeitsflüssigkeit in der Schachtel, als auch dem Defekt der Schachtel herbeigerufen sein.

Die Anmerkung
Das Auto mit der automatischen Getriebe kann von den Rucken am Anfang der ersten Fahrt nach der Abschaltung und dem Rückanschluss der Batterie vertrieben werden. Es ist kein Defekt, da nach einigen Vertreibungen der elektronische Block ottarirujet die Verwaltung der Schachtel und die Umschaltung der Sendungen fliessend wird.