19. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung

Das Schema 1. Die Blockschaltung: 1 – der Schalter (das Schloss) die Zündungen; 2 – der Montageblock in der motorischen Abteilung; 3, 4 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 5 – das Relais der Brennstoffpumpe; 6 – der Sensor der Detonation; 7 – das Relais der elektronischen Steuereinheit vom Motor; 8 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 9 – der Notschalter der Abgabe des Brennstoffes; 10 – die Zündspule; 11 – das zusätzliche Bremslicht; 12, 19 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 13 – das Modul der Brennstoffpumpe; 14 – der Sensor der Lage des Pedals des Gaspedals; 15 – der Sensor der Frequenz des Drehens des Rads; 16 – die verwaltenden und diagnostischen Sensoren der Konzentration des Sauerstoffs; 17 – der Sensor des absoluten Drucks im Einlassrohr; 18 – das elektromagnetische Ventil des Durchblasens des Adsorbers; 20 – der Sensor des Drucks der Arbeitsflüssigkeit im System des Hydroverstärkers der Lenkung; 21 – der Sensor der Lage des Bremspedals; 22 – der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit; 23 – der Elektromotor der Regulierung der Wendungen des Leerlaufs; 24 – die Steuereinheit vom Antiblocksystem (ABS); 25 – der Sensor der Lage des Pedals der Kupplung; 26 – der Sensor der Lage der Kurvenwelle; 27 – der Sensor der Lage drosselnoj saslonki; 28 – die Kombination der Geräte

Das Schema 2а. Das Steuersystem der Motor: 1 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – das Relais der elektronischen Steuereinheit vom Motor; 4, 7 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 5 – der verwaltende Sensor der Konzentration des Sauerstoffs; 6 – der diagnostische Sensor der Konzentration des Sauerstoffs

Das Schema 2б. Das Steuersystem der Motor: 1 - der Schalter (das Schloss) die Zündungen; 2 - der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – das Relais der Brennstoffpumpe; 4 – der Notschalter der Abgabe des Brennstoffes; 5 – die Zündspule; 6 – die Kombination der Geräte; 7 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 8 – das Modul der Brennstoffpumpe

Das Schema 2в. Das Steuersystem der Motor: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – das zusätzliche Bremslicht; 3 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 4 – der Sensor der Lage des Bremspedals; 5 – der Sensor der Lage der Kurbelwelle; 6 – der Sensor des Drucks der Arbeitsflüssigkeit im System des Hydroverstärkers der Lenkung; 7 – der Sensor der Lage der Kurvenwelle; 8 – der Sensor der Lage des Pedals der Kupplung

Das Schema 2г. Das Steuersystem der Motor: 1, 6 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – der Sensor des absoluten Drucks im Einlassrohr; 4 – der Sensor der Frequenz des Drehens des Rads; 5 – das elektromagnetische Ventil des Durchblasens des Adsorbers; 7 – das Modul der Verwaltung drosselnoj saslonkoj

Das Schema 2д. Das Steuersystem der Motor: 1 – der Audioradioapparat mit eingebautem Tonbandgerät; 2 – das Modul des Audiosystems und des Systems der Navigation; 3 – der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit; 4 – der Sensor der Detonation; 5 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 6, 8 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 7 – der Sensor der Lage des Pedals des Gaspedals

Das Schema 2е. Das Steuersystem der Motor: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Block des Relais in der motorischen Abteilung; 3 – das Relais der Abschaltung mufty des Kompressors der Klimaanlage bei der vollen Eröffnung drosselnoj saslonki; 4, 10 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 5 – mufta des Kompressors der Klimaanlage; 6 – die Diode mufty des Kompressors der Klimaanlage; 7 – der Sensor des hohen Drucks des Kompressors der Klimaanlage; 8 – der Sensor des niedrigen Drucks des Kompressors der Klimaanlage; 9 – das Modul des Heizkörpers

Das Schema 3. Das Stromversorgungssystem: 1 – der Montageblock in der motorischen Abteilung; 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – das Relais der Abschaltung mufty des Kompressors der Klimaanlage bei der vollen Eröffnung drosselnoj saslonki; 4, 9 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 5, 6, 7, 8 – die Düse des Systems der Einspritzung

Das Schema 4а. Das System des Starts des Motors der Autos mit der mechanischen Getriebe: 1 – der Schalter (das Schloss) die Zündungen; 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – das Relais des Starters; 4 – die Batterie; 5 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 6 – der Starter; 7 – der Generator

Das Schema 4б. Das System des Starts des Motors der Autos mit der automatischen Getriebe: 1 – der Schalter (das Schloss) die Zündungen; 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – das Relais des Starters; 4 – die Batterie; 5 – der Sensor der automatischen Getriebe; 6 – der Starter; 7 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 8 – der Generator

Das Schema 5а. Das System des Ladens: 1, 5 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – die Batterie; 3 – die Kombination der Geräte; 4 – der Starter; 6 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 7 – der Generator

Das Schema 5б. Das System des Ladens: 1, 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – die Batterie; 4 – die Kombination der Geräte; 5 – der Starter; 6 – die Steuereinheit automatisch oder robotisirowannoj von der Getriebe; 7 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 8 – der Generator

Das Schema 6. Die Zündanlage: 1 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; 2 – die Zündspule; 3 – die Zündkerze; 4 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 5 – der Sensor der Lage der Kurvenwelle; 6 – der Sensor der Lage der Kurbelwelle

Das Schema 7. Das Audiosystem: 1 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 2 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 3 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 4 – die Kombination der Geräte; 5 – die Antenne des Radioapparats; 6 – der Audioradioapparat mit eingebautem Tonbandgerät

Das Schema 8а. Das System der Abkühlung: 1 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – das Relais des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors; 4 – der Elektromotor des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors; 5, 7 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 6 – der Sensor der Temperatur des Systems der Abkühlung des Motors

Das Schema 8б. Das System der Abkühlung: 1, 3 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; 4 – das Relais des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors; 5 – das Relais des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors (die hohe Geschwindigkeit); 6 – der Block des Relais in podkapotnom den Raum; 7 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 8 – das Resistor des Elektrolüfters des Systems der Abkühlung des Motors; 9 – der Sensor der Temperatur des Systems der Abkühlung des Motors; 10 – der Sensor des hohen Drucks des Kompressors der Klimaanlage; 11 – der Elektromotor des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors

Das Schema 9а. Die robotisirowannaja Getriebe: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2, 6 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; 3 – die Steuereinheit robotisirowannoj von der Getriebe; 4 – die Batterie; 5 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 7 – die Kombination der Geräte

Das Schema 9б. Die robotisirowannaja Getriebe: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – das zusätzliche Bremslicht; 3 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 4 – die Steuereinheit robotisirowannoj von der Getriebe; 5 – die elektronische Steuereinheit vom Motor

Das Schema 9в. Die robotisirowannaja Getriebe: 1 – der Elektromotor der Umschaltung der Sendungen (robotisirowannaja die Getriebe); 2 – die Steuereinheit robotisirowannoj von der Getriebe; 3 – der Elektromotor der Auswahl der Sendungen (robotisirowannaja die Getriebe)

Das Schema 9г. Die robotisirowannaja Getriebe: 1 – die Steuereinheit robotisirowannoj von der Getriebe; 2 – der Summer immobilisatora im Paneel der Geräte; 3, 4 – der Sensor der Eröffnung der linken Vordertür; 5, 6 – das Modul des Schlosses der linken Vordertür

Das Schema 10а. Das Antiblocksystem (ABS) und das System der dynamischen Stabilisierung (ESP) des Autos: 1, 4 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – das zusätzliche Bremslicht; 3 – die Steuereinheit der dynamischen Stabilisierung (ESP); 5 – das eingebaute Paneel der Verwaltung; 6 – die Kombination der Geräte

Das Schema 10б. Das Antiblocksystem (ABS) und das System der dynamischen Stabilisierung (ESP) des Autos: 1, 6 – die Steuereinheit der dynamischen Stabilisierung (ESP); 2 – der Sensor der Lage des Steuerrads; 3 – der Sensor des primären Drucks im Bremssystem; 4 – spiralnaja die Feder; 5 – der Sensor des Herumsuchens; 7, 8 – die Sensoren der Frequenz des Drehens der Vorderräder; 9, 10 – die Sensoren der Frequenz des Drehens der Hinterräder

Das Schema 11а. Der diagnostische Stecker: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Schalter (das Schloss) die Zündungen; 3 – das Audiosystem; 4 – das Modul des Audiosystems und des Systems der Navigation; 5 – der diagnostische Stecker

Das Schema 11б. Der diagnostische Stecker: 1 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 2 – die Steuereinheit vom Antiblocksystem (ABS); 3 – die Steuereinheit vom passiven System von der Sicherheit (SRS); 4 – der diagnostische Stecker

Das Schema 11в. Der diagnostische Stecker: 1 – der Sensor des Herumsuchens; 2 – die Steuereinheit vom Antiblocksystem (ABS); 3 – die Steuereinheit der dynamischen Stabilisierung (ESP); 4 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 5 – die Kombination der Geräte; 6 – der diagnostische Stecker

Das Schema 12а. Das protiwougonnaja System: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – die Kombination der Geräte; 3 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 4 – das Modul des Schlosses der linken Vordertür; 5 – das Modul des Schlosses der rechten Vordertür

Das Schema 12б. Das protiwougonnaja System: 1 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 2 – der Schalter der offenen Motorhaube; 3 – der Schalter der offenen Tür; 4 – protiwougonnaja die Sirene; 5 – der Sensor der Tür sadka; 6 – das Modul des Plattenspielers des Audiosystems

Das Schema 13. Die Einblendung der Kombination und des Paneels der Geräte: 1, 2, 8, 9 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung; 4, 7 – die Einblendung des Blocks des Selektors des Regimes der automatischen Getriebe; 5 – das Audiosystem; 6 – das Modul des Audiosystems und des Systems der Navigation; 10 – der Schalter der Alarmanlage; 11 – das Modul des Heizkörpers; 12 – die Einblendung der Steuereinheit der Lüftung und der Konditionierung des Salons; 13 – die Einblendung der Kombination der Geräte; 14 – das eingebaute Paneel der Verwaltung; 15 – der Umschalter der Verwaltung des Scheibenhebers der linken Vordertür; 16 – der Umschalter der Verwaltung des Scheibenhebers der rechten Vordertür

Das Schema 14а. Die Kombination der Geräte und podrulewyje die Umschaltern: 1, 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – podrulewoj der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung; 4 – der Block der Umschaltung der äusserlichen Beleuchtung; 5 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 6 – die Kombination der Geräte

Das Schema 14б. Die Kombination der Geräte und podrulewyje die Umschaltern: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – die Kombination der Geräte; 3 – die Steuereinheit vom passiven System von der Sicherheit (SRS); 4 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 5 – der Sensor des niedrigen Drucks des Öls

Das Schema 15. Das lautliche Signal: 1 – die Taste des lautlichen Signals; 2 – spiralnaja die Feder; 3 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 4 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 5 – das lautliche Signal

Das Schema 16. Die Stunden: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – die Kombination der Geräte

Das Schema 17. Das System der Heizung und der Lüftung: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Elektromotor des Systems der Lüftung und der Konditionierung des Salons; 3 – der zusätzliche Widerstand; 4 – der Schalter des Elektromotors des Systems der Lüftung und der Konditionierung des Salons

Das Schema 18а. Das System der Klimaregelung: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Elektromotor des Systems der Lüftung und der Konditionierung des Salons; 3 – der zusätzliche Widerstand; 4 – der Schalter des Elektromotors des Systems der Lüftung und der Konditionierung des Salons

Das Schema 18б. Das System der Klimaregelung: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 3 – der Sensor des hohen Drucks im System der Konditionierung; 4 – der Sensor des niedrigen Drucks im System der Konditionierung; 5 – das Modul des Heizkörpers; 6 – der elektrische Antrieb saslonki die Systeme der Lüftung und der Konditionierung des Salons

Das Schema 18в. Das System der Klimaregelung: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Block des Relais in der motorischen Abteilung; 3 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 4, 6 – mufta des Kompressors der Klimaanlage; 5 – der Sensor des hohen Drucks im System der Konditionierung; 7 – die Diode mufty des Kompressors der Klimaanlage

Das Schema 18г. Das System der Klimaregelung: 1, 3 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; 4 – der Block des Relais in der motorischen Abteilung; 5 – die elektronische Steuereinheit vom Motor; 6 – das Resistor des Elektromotors des Systems der Abkühlung des Motors; 7 – der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit; 8 – der Elektromotor des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors

Das Schema 19а. Die innere Beleuchtung des Salons: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 3 – das Vorderdeckengemälde der Beleuchtung des Salons; 4 – das Deckengemälde der Beleuchtung des Gepäckraumes; 5 – der Sensor der offenen Tür sadka; 6 – das Deckengemälde der individuellen Beleuchtung des Fahrerplatzes; 7 – das Deckengemälde der individuellen Beleuchtung des Fahrgastplatzes

Das Schema 19б. Die innere Beleuchtung des Salons: 1 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 2 – das Modul des Schlosses der linken Hintertür; 3 – das Modul des Schlosses der rechten Hintertür; 4 – das Modul des Schlosses der linken Vordertür; 5 – das Modul des Schlosses der rechten Vordertür

Das Schema 20а. Die Ladebeleuchtung für das Fahren zur hellen Zeit der Tage (dem System DRL): 1 – der Schalter (das Schloss) die Zündungen; 2, 5, 8 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – der Block des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung; 4 – link podrulewoj der Umschalter; 6 – die Kombination der Geräte; 7 – der zusätzliche Widerstand

Das Schema 20б. Die Ladebeleuchtung für das Fahren zur hellen Zeit der Tage (dem System DRL): 1 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; 2 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – der rechte Blockscheinwerfer; 4 – der linke Blockscheinwerfer

Das Schema 20в. Die Ladebeleuchtung für das Fahren zur hellen Zeit der Tage (dem System DRL): 1, 3 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Block des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung; 4 – der linke Blockscheinwerfer; 5 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 6 – die linke Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes; 7 – die rechte Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes; 8 – der rechte Blockscheinwerfer

Das Schema 21. Die Nebellampen: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Block des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung; 3 – die Kombination der Geräte; 4 – die linke Nebellampe; 5 – die rechte Nebellampe

Das Schema 22а. Die Blockscheinwerfer: 1, 6 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Block des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung; 3 – link podrulewoj der Umschalter; 4 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; 5 – die Kombination der Geräte; 7 – der rechte Blockscheinwerfer; 8 – der linke Blockscheinwerfer

Das Schema 22б. Die Blockscheinwerfer: 1, 2, 5 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 3 – der Block des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung; 4 – link podrulewoj der Umschalter; 6 – der linke Blockscheinwerfer; 7 – der rechte Blockscheinwerfer

Das Schema 23. Die Ladebeleuchtung und die Einblendung des Nummernschildes: 1, 3 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Block des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung; 4 – der linke Blockscheinwerfer; 5 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 6 – der rechte Blockscheinwerfer; 7 – die linke Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes; 8 – die rechte Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes; 9 – die linke hintere Laterne; 10 – die rechte hintere Laterne

Das Schema 24. Die Rückfahrleuchten der Autos, die mechanischen oder robotisirowannoj mit der Getriebe ausgestattet sind: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Schalter der Rückfahrleuchten; 3 – die Steuereinheit robotisirowannoj von der Getriebe; 4 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 5 – das Modul des Audiosystems und des Systems der Navigation; 6 – der rechte hintere Scheinwerfer; 7 – der linke hintere Scheinwerfer

Das Schema 25а. Die Bremslichter: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Schalter der Bremslichter; 3 – das zusätzliche Bremslicht; 4 – die rechte hintere Laterne; 5 – die linke hintere Laterne

Das Schema 25б. Die Bremslichter: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Schalter der Bremslichter; 3 – die Steuereinheit vom Antiblocksystem (ABS); 4 – der Block der Umschaltung der Regimes der automatischen Getriebe; 5 – die Steuereinheit automatisch oder robotisirowannoj von der Getriebe; 6 – die elektronische Steuereinheit vom Motor

Das Schema 26а. Die Register der Wendungen: 1, 3 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – link podrulewoj der Umschalter; 4 – der Schalter der Alarmanlage; 5 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 6 – die Kombination der Geräte

Das Schema 26б. Die Register der Wendungen: 1 – link podrulewoj der Umschalter; 2 – der Schalter der Alarmanlage; 3 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 4 – der linke Repeater der Wendungen; 5 – der linke Blockscheinwerfer; 6 – der rechte Blockscheinwerfer; 7 – der rechte Repeater der Wendungen

Das Schema 26в. Die Register der Wendungen: 1 – link podrulewoj der Umschalter; 2 – der Schalter der Alarmanlage; 3 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 4 – der linke hintere Scheinwerfer; 5 – der rechte hintere Scheinwerfer

Das Schema 27. Hinter protiwotumannyje die Laternen: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Block des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung; 3 – die Kombination der Geräte; 4 – der linke hintere Scheinwerfer; 5 – der rechte hintere Scheinwerfer

Das Schema 28а. Die äusserlichen Rückspiegel: 1, 3, 4 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Umschalter des Blocks der Regulierung der äusserlichen Rückspiegel; 5 – der linke äusserliche Rückspiegel; 6 – der rechte äusserliche Rückspiegel

Das Schema 28б. Die äusserlichen Rückspiegel: 1, 3, 4 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Umschalter des Blocks der Regulierung der äusserlichen Rückspiegel; 5 – der linke äusserliche Rückspiegel; 6 – der rechte äusserliche Rückspiegel

Das Schema 29. Stekloomywatel: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – recht podrulewoj der Umschalter; 3 – der Elektromotor der Pumpe stekloomywatelja; 4 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora

Das Schema 30. Die Beheizung des Glases der Tür sadka und der Spiegel: 1, 4 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 3 – die Steuereinheit von der Beheizung; 5 – der rechte äusserliche Rückspiegel; 6 – der linke äusserliche Rückspiegel; 7 – die Beheizung des Glases der Tür sadka

Das Schema 31. Der Antrieb der Schlösser: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – das Fernsteuerpult; 3 – die Kombination der Geräte; 4 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora

Das Schema 32. Das zentrale Schloss: 1, 4 – die elektronische Steuereinheit immobilisatora; 2 – das Modul des Schlosses der linken Hintertür; 3 – das Modul des Schlosses der rechten Hintertür

Das Schema 33. Die Anwärmung der Sitze: 1 – der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen hinter dem Gepäckkasten; 2 – der Schalter der Anwärmung des linken Vordersitzes; 3 – der Schalter der Anwärmung des rechten Vordersitzes; 4 – die Anwärmung des linken Vordersitzes; 5 – die Anwärmung des rechten Vordersitzes