12.11. Die Prüfung des Drucks in den Reifen

Prüfen Sie den Druck nur in den kalten Reifen (siehe die Tabelle 4.2).
Die Periodizität der Prüfung — einmal im Monat oder bei der Bedienung des Autos.
Es wäre wünschenswert, den Druck vor langwierigen Fahrten zu prüfen, da zu dieser Zeit die maximale Temperaturbelastung auf die Reifen erreicht wird. Bei der Bewegung auf die großen Entfernungen bei der hohen Geschwindigkeit und dem herabgesetzten Druck in den Reifen auf die Deformation des Reifens wird mehr Energie verbraucht, als dessen Ergebnis sie überhitzt wird und es kann die Abteilung der Schicht der Laufdecke oder sogar der Bruch des Reifens geschehen.

Die Warnung
Bei der Bewegung des Autos mit der vollen Belastung nicht übertreten (die maximal erlaubte Masse des Autos mit der Ladung) ist nötig es soll die Höchstgeschwindigkeit 100 Kilometer je Stunde, den Druck in den Reifen auf 0,2 kgs/cm2 im Vergleich zur normierten Bedeutung zu vergrössern.