10.4.3. Die Abnahme und die Anlage der Batterie

Ihnen werden gefordert werden: der Schlüssel «auf 10», torzowaja der Kopf «auf 13», die Verlängerungsleitung.
1. Werden die Zündung (abstellen wenn war es aufgenommen) und öffnen Sie die Motorhaube.
2. Schwächen Sie den Zug der Mutter stjaschnogo des Bolzens der Spitze "der Massenleitung" …
3. … nehmen Sie die Spitze der Leitung von der Klemme "das Minus" der Batterie eben ab.
4. Nehmen Sie die Schutzkappe der Spitze der Leitung der Klemme "das Plus" der Batterie … ab
5. … schwächen Sie den Zug der Mutter …
6. … nehmen Sie die Spitze der Leitung von der Klemme "das Plus" der Batterie eben ab.
7. Wenden Sie zwei Muttern der Befestigung prischimnoj der Leiste … ab
8. … nehmen Sie die Leiste eben ab.
9. Nehmen Sie die Batterie ab.
10. Für die Abnahme des Regales der Batterie otoschmite der Riegel …
11. … nehmen Sie den Block der Schutzvorrichtungen eben beiseite.
12. Ziehen Sie drei Bolzen der Befestigung des Regales der Batterie … heraus
13. … zwei Schrauben der Befestigung des Kontrollers des Steuersystemes der Motor …
14. … führen Sie den Kontroller des Trägers auf dem Regal heraus und nehmen Sie den Kontroller beiseite.
15. Nehmen Sie das Regal der Batterie ab.
16. Stellen Sie alle früher abgenommenen Details in der Rückordnung fest. Vor dem Anschließen der Leitungen säubern Sie die Klemmen der Batterie und die inneren Oberflächen der Spitzen der Leitungen melkosernistoj vom Schmirgelpapier. Die Leitungen schalten Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme an, die Polarität beachtend. Nach dem Anschließen der Leitungen zu den Klemmen der Batterie tragen Sie auf die metallischen Spitzen der Leitungen und die offenen Oberflächen der Klemmen die feine Schicht des Schmierens Litol-24 oder ähnlich (auf sind medessoderschaschtschije das stromführende Schmieren am meisten bevorzugt).