10.22.1. Die Prüfung und der Ersatz des Sensors des Registers des Niveaus des Brennstoffes

Der Sensor des Registers des Niveaus des Brennstoffes ist auf dem Brennstoffmodul bestimmt.
Für die Prüfung des Sensors Ihnen ist es awtotester erforderlich.
1. Schalten Sie die Leitung von der Klemme "das Minus" der Batterie aus.
2. Nehmen Sie das Brennstoffmodul (ab es siehe «der Ersatz der Brennstoffpumpe»).
3. poddente vom Schraubenzieher …
4. … schalten Sie den Leisten von der Klemme des Sensors des Niveaus des Brennstoffes … eben aus
5. … und den Leisten von der Klemme des Deckels.
6. Pressen Sie die Riegel zusammen und ziehen Sie den Sensor des Niveaus des Brennstoffes heraus.
7. Für die Prüfung des Sensors des Registers des Niveaus des Brennstoffes schalten Sie tester im Regime des Widerstandsmessers zu den Schlussfolgerungen des Sensors an.
8. Messen Sie den Widerstand des Sensors in der unteren Lage des Hebels mit dem Schwimmer. Der Widerstand soll 200–206 Ohm bilden.
9. Heben Sie den Hebel mit dem Schwimmer in die äusserste Lage — der Widerstand soll sich bis zu 7,7–9,3 Ohm verringern. Wenn sich der Widerstand des Sensors von den gebrachten Bedeutungen unterscheidet, so ist der Sensor auch seiner fehlerhaft muss man ersetzen.
10. Stellen Sie die abgenommenen Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.