10.2. Die Diagnostik der Defekte der elektrischen Bordausrüstung

Zum Bestand der typischen elektrischen Kette können das elektrische Hauptelement, verschiedene Schalter, das Relais, die Elektromotoren, die Schutzvorrichtungen, die schmelzbaren Einschübe oder die Unterbrecher der Kette, die sich zum gegebenen Element verhalten, die Leitung und die Kontaktstecker, die für die Vereinigung des Hauptelementes mit den Batterien und zu "den Massen" der Karosserie dienen gehören.
Bevor nach der Beseitigung der Defekte in irgendwelcher elektrischen Kette zum Dienst anzutreten, studieren Sie das entsprechende Schema aufmerksam, damit man wie sich ihre funktionale Bestimmung mehr deutlich vorstellen kann. Der Kreis der Suche des Defektes verengert sich auf Kosten von der allmählichen Bestimmung und der Ausnahme der normal funktionierenden Elemente der selben Kontur gewöhnlich. Beim gleichzeitigen Ausfall einiger Elemente oder der Konturen der wahrscheinlichste Grund der Absage ist peregoranije der entsprechenden Schutzvorrichtung oder den Verstoß des Kontaktes mit "der Masse" (verschiedene Ketten für viele Fälle können auf eine Schutzvorrichtung oder die Schlussfolgerung der Erdung geschlossen werden).
Die Absagen der elektrischen Ausrüstung klären sich mit den Elementargründen, solchen wie die Korrosion der Kontakte der Stecker, den Ausfall der Schutzvorrichtung, peregoranije des schmelzbaren Einschubes oder die Beschädigung des Relais oft. Optisch prüfen Sie den Zustand aller Schutzvorrichtungen, der Leitung und der Kontaktstecker der Kette, bevor die ausführlichere Prüfung der Intaktheit ihrer Komponenten zu beginnen.
Im Falle der Anwendung der diagnostischen Geräte für die Suche des Defektes planen Sie (entsprechend den beigefügten elektrischen Schemen), in welche Punkte der Kontur sorgfältig und in welcher Reihenfolge es das Gerät für die wirksamste Aufspürung des Defektes anzuschließen ist nötig.
In die Zahl der diagnostischen Hauptgeräte gehen tester der elektrischen Ketten oder das Voltmeter (man kann und die 12-Volt-Kontrolllampe mit dem Satz der Anschlussleitungen verwenden), den Indikator des Abhangs der Kette (probnik), aufnehmend die Lampe, die eigene Stromquelle und den Satz der Anschlussleitungen ein. Außerdem ist nötig es immer im Auto den Satz der Leitungen für den Start des Motors von der nebensächlichen Quelle (der Batterie anderen Autos) zu haben, ausgestattet von den Klemmen als "das Krokodil" und wäre es vom Unterbrecher der elektrischen Kette wünschenswert. Sie kann man für schuntirowanija und des Anschlusses verschiedener Elemente der elektrischen Ausrüstung bei der Diagnostik der Kette verwenden. Wie es schon erwähnt war, bevor die Prüfung der Kette mit Hilfe der diagnostischen Ausrüstung zu beginnen, nach den Schemen der Stelle seines Anschlusses bestimmen Sie.
Die Prüfungen des Vorhandenseins der Betriebsspannung werden im Falle des Verstoßes der elektrischen Kette durchgeführt. Schließen Sie eine der Leitungen testera der elektrischen Ketten an die negative Klemme der Batterie oder obespetschte den guten Kontakt mit der Karosserie des Autos an. Andere Leitung testera schalten Sie zum Kontakt des Steckers der testbaren Kette, bevorzugt nächst an der Batterie oder der Schutzvorrichtung an. Wenn die Kontrolllampe testera aufflammt, ist die Betriebsspannung auf dem gegebenen Abschnitt der Kette, was die Intaktheit der Kette zwischen dem vorliegenden Punkt der Kette und der Batterie bestätigt. Auf dieselbe Weise geltend, untersuchen Sie den übrigen Teil der Kette. Das Entdecken des Verstoßes der Betriebsspannung zeugt vom Vorhandensein des Defektes zwischen dem vorliegenden Punkt der Kette und letzt geprüft früher (wo war die Betriebsspannung). Meistens besteht der Grund der Absage in der Abschwächung der Kontaktstecker und der Beschädigung der Kontakte (der Oxydierung).
Die Suche der Stelle des Kurzschlusses. Eine der Methoden der Suche des Kurzschlusses ist die Extraktion der Schutzvorrichtung und der Anschluss anstelle seiner der Lampe-probnika oder des Voltmeters. Die Anstrengung in der Kette soll fehlen. podergajte die Leitung, die Lampe-probnikom beobachtend. Wenn die Lampe beginnen wird, zu blinzeln, gibt es irgendwo im gegebenen Geflecht der Leitungen den Schluss auf "die Masse", möglich, herbeigerufen peretiranijem der Isolierung der Leitungen. Die ähnliche Prüfung kann für jede der Komponenten der elektrischen Kette mittels des Einschlusses der entsprechenden Schalter durchgeführt sein.
Die Prüfung der Zuverlässigkeit des Kontaktes mit "der Masse". Schalten Sie die Batterie aus und schalten Sie zum Punkt mit wissentlich guten Kontakt mit "der Masse" eine der Leitungen der Lampe-probnika, die die unabhängige Stromquelle hat an. Andere Leitung der Lampe schließen Sie an das testbare Geflecht der Leitungen oder den Kontakt des Steckers an. Wenn die Lampe aufflammt, den Kontakt mit "der Masse" in der Ordnung (und umgekehrt).
Die Prüfung auf die Abwesenheit des Abhangs. Die Prüfung führen für das Entdecken der Abhänge der elektrischen Kette durch. Nach der Abschaltung einer Ernährung der Kontur prüfen Sie es mit Hilfe der Lampe-probnika mit der unabhängigen Stromquelle. Schließen Sie die Leitungen probnika an beide Enden der Kette an. Wenn die Kontrolllampe aufflammt, gibt es keinen Abhang in der Kette. Wenn die Lampe nicht aufflammt, so zeugt es vom Vorhandensein in der Kette des Abhangs. Auf die gleiche Weise kann man prüfen und die Intaktheit des Schalters, probnik zu seinen Kontakten angeschaltet. Beim Übersetzen soll des Schalters in die Lage "WKL" die Lampe probnika aufflammen.
Die Lokalisation der Reißstelle. Bei der Diagnostik des verdächtigten verfügbar Abhangs des Grundstücks der elektrischen Kette zeigt es sich ziemlich kompliziert optisch, den Grund des Defektes aufzudecken, da es die Klemmen auf das Erscheinen der Korrosion oder den Verstoß der Qualität ihrer Kontakte wegen des begrenzten Zuganges auf ihn (gewöhnlich die Klemmen schwer optisch zu prüfen vorkommt sind vom Körper des Kontaktsteckers) geschlossen. Die heftige Zuckung des Körpers des Leistens des Geflechtes der Leitungen auf dem Sensor oder des Geflechtes der Leitungen für viele Fälle bringt zur Wiederherstellung des Kontaktes. Vergessen Sie es bei den Versuchen der Lokalisation des Grundes der Absage der verfügbar den Abhang verdächtigten Kette nicht. Die instabil entstehenden Absagen können eine Untersuchung der Oxydierung der Klemmen oder des Verstoßes der Qualität der Kontakte sein.
Die Diagnostik der Defekte der elektrischen Ketten stellt die harte Nuss vorbehaltlich jener deutlicher Vorstellung nicht dar, dass der Strom zu allen Konsumenten (die Lampe, den Elektromotor u.ä.) von der Batterie nach den Leitungen durch die Schalter, das Relais, die Schutzvorrichtungen, die schmelzbaren Einschübe handelt, und dann kehrt in die Batterie durch "die Masse" (die Karosserie) des Autos zurück. Beliebige Probleme, die mit der Absage der elektrischen Ausrüstung verbunden sind, können von der Unterbrechung der Abgabe auf ihnen des Stromes von der Batterie oder der Rückgabe des Stromes in die Batterie herbeigerufen sein.