1.3. Die Schlüssel des Autos

Dem Auto verwenden zwei Schlüssel, von jedem von denen ist es möglich otperet Schlösser der Türen und, die Zündung einschalten.
So sieht der Satz der Schlüssel des Autos aus: 1 – der Arbeitsschlüssel; 2 – der ausbildende Schlüssel; 3 – der Anhänger.

Der segenbringende Rat
Sparen Sie den Anhänger auf: um die Schlösser im Falle des Verlustes der Schlüssel nicht zu tauschen, kann man nach ihrer Nummer im Betrieb-Hersteller die neuen Schlüssel bestellen.

Der Arbeitsschlüssel ist mit dem Fernsteuerpult von den Schlössern der Seitentüren und der Tür sadka, sowie dem Schlüssel-Aktivator immobilisatora und der Schutzsignalisierung ausgestattet: 1 – die Schaltfläche der Blockierung; 2 – die Schaltfläche rasblokirowki; 3 – die Schaltfläche rasblokirowki des Schlosses des Deckels des Gepäckraumes.
Um die Schlösser aller Türen des Autos und die Tür sadka zu blockieren, drücken Sie auf die Schaltfläche 1. Für rasblokirowanija der Schlösser drücken Sie auf die Schaltfläche 2. Wenn man nur das Schloss der Tür sadka loslösen muss, drücken Sie auf die Schaltfläche 3.

Die Anmerkung
Bis ins Einzelne ist die Nutzung der Schlüssel für die Verwaltung immobilisatorom und dem System der Schutzsignalisierung in rasd beschrieben. 10 "elektrische Ausrüstung" (siehe "die Verwaltung elektronisch protiwougonnoj vom System»).

Das Programmieren der Schlüssel ist im Unterabschnitt "Immobilisator" beschrieben.

Der segenbringende Rat
Wenn sich auf dem Rücksitz die Kinder befinden, nutzen Sie die Möglichkeit der Blockierung der Schlösser der Hintertüren (aus den Schalter der Blockierung der Schlösser umzudrehen ist vom Zündschlüssel bequemer). In diesem Fall die Hintertüren öffnen es kann nur außen bei den losgelösten Schlössern der Türen.